Wähle deinen Kurs und ändere dein Leben!

Seid ihr es Leid auf Bällen oder bei Hochzeiten immer nur allen anderen beim Tanzen zuzuschauen?

Oder plant ihr euren großen Tag und wollt eure Gäste mit euren Tanzkünsten beeindrucken?

Vielleicht wollt ihr auch einfach nur eure bisherigen Kenntnisse auffrischen oder euer Repertoire erweitern?

Grundkurs

€ 89,-

pro Person (inkl. MwSt)

Sonntag um 18:30 Uhr

Dauer 6 x 90 Minuten

Starttermine:
15.11.2020 - 10.01.2021 - 21.02.2021 - 11.04.2021 - 13.06.2021 - 26.09.2021 - 14.11.2021

Hochzeitskurs

€ 89,-

pro Person (inkl. MwSt)

Sonntag um 16:45 Uhr

Dauer 6 x 90 Minuten

Starttermine:
15.11.2020 - 10.01.2021 - 21.02.2021 - 11.04.2021 - 13.06.2021

Privater Unterricht

€ 50,-

pro Stunde (inkl. MwSt.)

60 Minuten

max. 2 Paare

Häufig gestellte Fragen

Vergesst verstaubtes Tanztraining! Nur wer mit Spaß und Begeisterung beim Tanzen dabei ist lernt etwas. Wir versuchen euch das Tanzen in einer lockeren Atmosphäre ohne Stress beizubringen.

Unsere Kurse sind für Anfänger ausgelegt. Solltet ihr bereits Tanzerfahrung haben, könnt ihr gerne unser Tanzcafè zum Auffrischen, Üben und um etwas Neues dazu zuerlernen besuchen.

Grundsätzlich gibt es kein Mindestalter. Für die Standardkurse empfliehlt sich ein Alter ab 15 Jahren. Unter 15 Jahren bieten wir z.B. Hip Hop, Breakdance oder Jazz Dance an. Für alle Teilnehmer unter 18 Jahren gilt natürlich das Einverständnis der Eltern als Voraussetzung.

Damit die Kurse nicht zu voll werden und wir ein optimales Lernergebnis voraussetzen können, bitten wir um vorherige Anmeldung per Telefon, E-Mail oder via facebook.

Unsere Grund- und Hochzeitskurse sind für Anfänger ausgelegt.

Wobei der Hochzeitskurs speziell auf Brautleute und deren (Schwieger-)Eltern ausgelegt ist. Natürlich können auch Freunde des Brautpaares daran teilnehmen.

Für alle anderen kommt der Grundkurs in Frage.

Für unser restliches Angebot gilt das Schnuppern-Prinzip. Ihr könnt das komplette Angebot (außer Kurse) einmal in einer Schnupperstunde kostenlos testen und entscheidet dann was für euch in Frage kommt.

Grundsätzlich gilt: bequeme Schuhe und Kleidung.

Es sind keine speziellen Tanzschuhe erforderlich. Im Hochzeitskurs können natürlich gerne die Brautschuhe mitgenommen werden, wobei sich hierbei das Mitbringen und Überziehen von Feinstrumpfsöckchen über die Brautschuhe empfiehlt, da man sich beim Üben gerne mal auf die Füße steigt und unschöne Flecken somit vermieten werden können.

Die Kursgebühren sind in der ersten Kursstunde zur Zahlung fällig.

Diese könnt ihr entweder in bar oder per ec-Zahlung begleichen.

Die Club-Beiträge für unser restliches Angebot werden ebenfalls per Lastschrifteinzug abgebucht.

Scroll to Top